„Wussten Sie schon, dass … “ – 6

… Mallorca elf Eintausender hat?

Mallorca ist nicht nur beliebt bei Badeurlaubern, sondern auch bei Wanderern und Mountainbikern. Schließlich verfügt die Insel im Nordwesten über ein richtiges Gebirge. Die Serra de Tramuntana verläuft 90 Kilometer an der Küste entlang, von Andratx bis Pollença, und hat elf Berge, die höher als 1000 Meter sind. Der höchste ist der Puig Major, der sich fast in der Mitte des Gebirgszuges 1445 Meter in den Himmel schraubt. Die Serra de Tramuntana ist mit dafür verantwortlich, dass auf Mallorca so gutes Wetter herrscht: Die Berge halten einen Großteil der Regenwolken fern und verschonen die Insel vor dem kühlen Nordwind.

… Mallorca zwei Exportschlager hat?

Lange Zeit waren Schuhe Mallorcas Exportschlager Nummer Eins, und das seit Anfang des 20. Jahrhunderts. 2013 wurden Schuhe im Wert von 100 Millionen Euro ins Ausland geliefert, vor allem nach Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Das Zentrum der Schuhproduktion liegt in Inca in Mallorcas Inselmitte. Hier wurde 1975 auch die bekannteste aller mallorquinischen Schuhmarken gegründet: Camper (Aussprache übrigens nicht Cämper sondern wie geschrieben Camper, es handelt sich um das mallorquinische Wort für Bauer). Zuletzt ist der Schuhexport von Mallorca allerdings stark gesunken. Dafür hat ein anderes Inselgut beim Export enorm zulegt: Meersalz. Der Verkauf des balearischen Meersalzes ins Ausland ist seit 2014 um mehr als 500 Prozent gestiegen.

… aktuell 24 Mallorca Engel Firmenwagen für die Mallorca Engel Kunden inselweit unterwegs sind?

… Mallorca Grundwasser hat?

Die Qualität des Grundwassers auf den Balearen lässt schwer zu wünschen übrig. Laut dem Wasser-Plan der Landesregierung für 2021 bis 2017 ist der Zustand von 51,72 Prozent der Menge schlecht. Das entspricht 45 Vorkommen, auf Mallorca liegen die betroffenen Gebiete vor allem im Süden, Osten und Norden.