Mallorquinisches Landhuhn mit frischer Zitrone

Rezept für 4 Personen:

1 Landhuhn ca. 1,2 kg
2-3 unbehandelte Zitronen
Frischer Rosmarin
4-5 frische Lorbeerblätter
1 -2 mittlere weiße Zwiebel
Rosmarinsalz
Pfeffermühle
Gutes Olivenöl

Zubereitung:

Landhuhn zerlegen (Keule und Brust)
Die Keule teilen und würzen mit Rosmarinsalz und im vorgeheizten Backofen bei 130 C ca. 1 ½ Std (Niedertemperatur) garen. Immer wieder mit etwas Olivenöl bestreichen, ebenso die geviertelte Zwiebel dazu geben.

Dann die geteilte Brust ebenfalls mit Rosmarinsalz würzen und zu der Keule geben; den Backofen auf 160 C erhöhen, Rosmarinzweige, Lorbeerblatt, geschälte Zitrone dazugeben. Mit Olivenöl bestreichen.

Nach ca. 10-15 Minuten ist das Hühnchen servierfertig.

Beilagentipp

Pfannengemüse bestehend aus Zucchini, frischen Artischocken, feiner grüner Spargel und Auberginen sowie gebackene Süßkartoffeln.

Weintipp

Probieren Sie dazu einmal den Mallorca Engel Wein „La Vida seis“ … ein Rosado von besonderer Güte.

Wir wünschen Ihnen ein gutes Gelingen und einen guten Appetit.