Influencerin Anastasija

Lesen Sie gerne die Story von Anastasija, welche einen eindrucksvollen Einblick hinter einen Menschen gibt, welcher für viele via Instagram erreichbar ist.

Liebe Mallorca-Engel Leser,

ich freu mich mega euch heute von mir erzählen zu dürfen.

Mein Name ist Anastasija von @anastasija_roehrig, ich bin 24 Jahre alt und ja, ich werde mit j geschrieben, da meine Mutter aus Russland kommt und auf eine russische Aussprache wert legt.

Mein Vater ist Deutscher und ich bin hier an der Hessischen Bergstraße geboren, aufgewachsen und lebe immer noch hier.

Ich habe einen jüngeren Bruder und eine jüngere Schwester.

Ich nenne mich selbst gerne „Bauernhofprinzessin“, da ich auf einem kleinen Bauernhof lebe und es liebe mich schmutzig zu machen, mich um Tiere, meine Plüschpopos und den Anbau von Lebensmitteln zu kümmern „es gibt doch nicht schöneres als selbstgezogenes, reines Obst und Gemüse😍

Hast du schon mal eine selbst gezogene Tomate gegessen? Boah … der Geschmack ist der Hammer, sowas gibt es nicht im Geschäft.

Allgemein liebe ich es so viel wie möglich selbst zu machen.

Aber warum Prinzessin? Ja, weil ich auch anders kann. Ich liebe es mich aufzubrezeln und aufzufallen. Mitten in der Frankfurt City, auf dem Opernplatz, mit etlichen Zuschauern, Fotos zu machen, macht mir nichts mehr aus.

Ich liebe das Reisen und Luxus. Und ich versuche, dass alles eben auch auf meinem Instagram Account zu vereinen. Ich versuche die guten, aber auch die schlechten Seiten zu zeigen. Aktuell bevorzuge ich den Bauernhofstyle, da ich zu faul bin mich herzurichten.

Aber ja, im Mittelpunkt des Ganzen steht hier ein gesundheitsorientierter Lifestyle. Ohne Gesundheit ist alles andere nichts mehr wert. Richtig? Ich möchte euch dabei mitnehmen sich an den kleinen Dingen des Lebens zu erfreuen, aber auch MEHR im Leben anzustreben.

Eins meiner größten Ziele im Leben ist es die ganze Welt zu bereisen. Meine letzte Reise war eine einsame Insel in Griechenland, Antipaxos (siehe fixierte Storys, @anastasija_roehrig) und eine Backpackingtour von Bangkok nach Bali (siehe fixierte Storys @anastasija_roehrig)

Außerdem möchte ich so viele Lebensmittel wie nur möglich aus dem eigenen Anbau konsumieren. Mal sehen, wie weit ich damit komme😍

Ach ja, was mache ich eigentlich beruflich.

Ich bin gelernte Erzieherin 💪🏼 ps. hingegen aller Medienberichte haben fast alle Kitas Normalbetrieb, da die Notbetreuung jeder in Anspruch nehmen darf, ohne Angabe von Gründen. Hinzu kommen die extremen Coronavorschriften und der enge Körperkontakt zu vielen Kindern. Nichts mit Sicherheitsabstand! Wenn du Kinder in der Kita hast, bedank dich doch einfach mal 1x mehr bei deinen Erzieher-/innen, die sich jeden Tag liebevoll um dein Kind kümmern, ungeachtet der Pandemie und erhöhter Ansteckungsgefahr … ♥️ das schenkt so viel Kraft.

Des Weiteren bin ich Franchisepartner einer Supplement Firma, die sich auf pflanzliche und vollwertige Ernährung, für die ganze Familie spezialisiert hat. Das schließt super an meinen Gedanken an, so viele Lebensmittel wie möglich aus kontrolliertem Anbau zu konsumieren.

Ich kann damit meine Familie unterstützen, sowie Hunderte weiterer Menschen, die ich ohne mein Sidebussines nie kennengelernt hätte und natürlich bin ich dadurch finanziell einfach freier, da das Erziehergehalt so gar nicht ausreicht.

So bin ich Übrigens auch zu Instagram gekommen. Ich war vorher Hobbyfotografin und hab ausschließlich andere Menschen fotografiert und in Szene gesetzt. Ich selbst war viel zu schüchtern, um vor der Kamera zu stehen. Ich wollte am liebsten gar nicht auffallen. Durch das Business kam ich dann zu Instagram und war mehr oder weniger gezwungen vor die Kamera zu treten. Ehrlich, ich habe fast 1 ganzes Jahr gebraucht bis ich mich endlich traute eine Story zu posten😅 Aber ja, durch mein Team hab ich gelernt aus mir rauszukommen und hab Spaß daran gefunden. Und so bin ich über mich hinausgewachsen und auch zu meiner tollen Community gekommen ♥️♥️

𝑾𝒆𝒏𝒏 𝒊𝒄𝒉 𝒆𝒖𝒆𝒓 𝑰𝒏𝒕𝒆𝒓𝒆𝒔𝒔𝒆 𝒘𝒆𝒄𝒌𝒆𝒏 𝒌𝒐𝒏𝒏𝒕𝒆, 𝒘𝒖̈𝒓𝒅𝒆 𝒊𝒄𝒉 𝒎𝒊𝒄𝒉 𝒎𝒆𝒈a 𝒇𝒓𝒆𝒖𝒆𝒏, 𝒘𝒆𝒏𝒏 𝒊𝒉𝒓 𝒎𝒂𝒍 𝒃𝒆𝒊 𝒎𝒊𝒓 𝒖𝒏𝒅 𝒎𝒆𝒊𝒏𝒆𝒏 𝑷𝒍𝒖̈𝒔𝒄𝒉𝒑𝒐𝒑𝒐𝒔 𝒗𝒐𝒓𝒃𝒆𝒊𝒔𝒄𝒉𝒂𝒖𝒕.

Instagram: instagram.com/anastasija_roehrig