Yoga und Coaching in der Natur

„Entspannung beginnt in den äußeren Schichten des Körpers und dringt bis in die tiefen Schichten unserer Existenz vor.“ (B.K.S. Iyengar)

Was einer der bekanntesten Yogis des 20 Jahrhunderts auf den Punkt bringt, ist ein guter Grund für viele Menschen nach Mallorca zu kommen – Entspannung für Körper, Geist und Seele. Die einzigartige Kulisse der Mittelmeerinsel bietet traumhafte Kraftorte, die ich gerne nutze, um meinen Klienten durch Yoga zu helfen, innerlich zur Ruhe zu kommen.


Mit den Füßen im Sand und dem Blick auf den Horizont fällt nicht nur das Durchatmen leichter. Während man achtsam durch die Yogaposen gleitet, wird das Bewusstsein für das eigene Wohlbefinden gefördert. Körperliche Symptome wie Blockaden oder Verspannungen rühren oft von geistiger Anspannung. Durch das bewusste Loslassen können wir diese lockern, sodass die Lebensenergie Prana wieder frei fließen kann. Dabei entspannen sich nicht nur die Muskeln, auch der Geist wird ruhiger, das Gedankenkarussell kommt zum Stillstand.

Andrea König-Wenskus

Yoga funktioniert übrigens nicht nur in der Gruppe, sondern ist auch als Privatstunde auf der Finca oder als Online-Session bequem von zuhause aus möglich. Gerade entdecken immer mehr Unternehmen die indische Bewegungslehre für sich: Neben einem sinnvollen Beitrag zur Gesundheit der Mitarbeiter wird außerdem aktiv Teambuilding gefördert.

So entspannend Yoga auch sein kann: Manchmal tauchen durch das Üben verdrängte Themen an der Oberfläche auf. Dieser Prozess bewirkt etwas Positives, denn so können aufkommende Emotionen beobachtet und Offenes abgeschlossen werden. Wenn ein Thema als belastend empfunden wird, biete ich Klienten ein Coaching an. Diese lösungsorientierte Beratungsmethode ergänzt das intuitive Yoga um einen kognitiven Ansatz. Auch hier nutze ich die abwechslungsreiche Landschaft, um beim Walk and Talk meinen Klienten zu ermöglichen, neue Perspektiven zu gewinnen und ungewohnte Wege zu beschreiten. Schweift der Blick vom San Salvador oder dem Castell d´Alaró in die Ferne, weitet sich der Blickwinkel, Probleme relativieren sich, Lösungen kommen in Sicht.

Andrea König-Wenskus

Weitere Infos und Kontakt:

Andrea König-Wenskus
Zertifizierte Yoga-Lehrerin (AYA) und
systemische Coach (DVNLP)
www.yoga-lavida.com