Privatkoch Armin Wiedmann im Interview

Auf Wunsch – Privat geniessen! Grund genug, dass die „Mallorca Engel actual“ ein ganz spontanes Interview mit Armin Wiedmann führte.

Armin Wiedmann, Jahrgang 1961 aus Stuttgart, absolvierte ab 1978 eine Kochausbildung. Seine ersten beruflichen Stationen waren das „Aubergine“ in München unter Eckart Witzigmann und das Restaurant „Kronenhof“ in Pontresina in der Schweiz. Es folgte der „Waltershof“ auf Sylt. Danach wurde er als Inhaber und Küchenchef mehrfach mit dem Michelin Bib Gourmet ausgezeichnet. Außerdem war er mit seiner exzellenten Küche im Schlemmeratlas Deutschland vertreten und ausgezeichnet mit drei Kochlöffeln, sowie mit einem Diamanten im Varta-Restaurantführer.

Armin Widmann war mit seiner Küche mehrfach unter den besten 900 Restaurants in Deutschland verzeichnet. Seit 2014 lebt er mit seiner Frau auf Mallorca.

MEactual:
Was ist für Sie Genuss im kulinarischen Sinn?

Genuss ist für mich, wenn für mich die Leidenschaft des Kochens rüberkommt und sich das auf dem Teller widerspiegelt.

MEactual:
Beschreiben Sie Ihr kulinarisches Angebot in einem Satz?

Wir bieten bodenständige, regionale, aber feine und moderne Küche mit mediterranem Akzent, die für jeden Geschmack etwas bietet. Wir verkaufen kulinarische Glücksgefühle. (lacht)

MEactual:
Was zeichnet Ihr Konzept zu Angeboten im kulinarischen Umfeld aus?

Ich sage es mal so: Wir bieten eine „etwas andere Küche“. Unser Konzept beruht darauf, dass der Kunde in seinem privaten Umfeld eine kulinarische Dienstleistung erhält, die vom privaten Kochservice über den ganzen Tag, angefangen vom Frühstück bis zu Events und Diners, zu zweit oder mit Ihren Gästen oder Küchenpartys mit Fingerfood, Live-Cooking und „Flying Buffet” mit vielen Gängen, ausgelegt ist. Völlig stressfrei für den Gastgeber erledigen wir alles vom Einkauf bis zur tiptop gereinigten Küche danach. Und das ganz privat und nach den Wünschen des Kunden.

MEactual:
Was erwartet den Kunden bei Ihnen?

Naja, die Frage müsste heißen … was erwartet der Kunde von uns? Wie schon gesagt, wir haben das Konzept des privaten „Fine Dining”. Das ist eine gute, ehrliche Küche mit regionalen Produkten. Klassische oder internationale Gerichte, aber alles mit dem gewissen Extra der gehobenen Küche. Und das kann alles sein. Vom rustikalen Grillevent bis zum feinsten Gourmeterlebnis. Wir bringen die gehobene Gastronomie zum Kunden nach Hause und bieten in seinem privaten Umfeld ein kulinarisches Highlight für den Gastgeber, dessen Freunde oder Geschäftspartner. Ganz nach dessen Wünschen ausgestaltet und von uns organisiert. Und: Diskretion ist für uns „Ehrensache”!

Ein Geheimniss geben wir jetzt noch zum Abschluss preis … Armin hat für uns „Gulaschtopf“ gekocht … und … wir haben ihn genossen. Wie lecker, danke Armin … ach so, natürlich auch Danke für das Interview.